Die ersten Wochen in Haliday Bay

Vor nun schon 3 Wochen sind wir in Haliday Bay bei Tina und Garth angekommen. Wir unterstützen die beiden in ihrem Golf Resort mit allem, was so dazu gehört.

Lara ist hauptsächlich damit beschäftigt, die 22 Hütten sauber zu halten. Aber auch an der Bar und in der Küche ist mal Arbeit zu erledigen.

Felix ist hauptsächlich mit Mäharbeiten beschäftigt, denn davon gibt es hier genug zu erledigen. Aber auch er hilft mal mit im Restaurant und an der Bar oder kümmert sich um die Laken und Handtücher, denn auch die werden hier selber gewaschen, gebügelt (mit Presse) und gefaltet.

Wir haben bereits eine Geburtstagsfeier, eine Hochzeit, ein Schul-Camp und eine Charity-Veranstaltung für Krebs mit vorbereitet und veranstaltet, sowie Tagesgäste und Stammkunden verpflegt und hatten bisher viel Spaß.

Besonders viel Freude haben wir an den ganzen wildlebenden Tierchen, die hier rumfliegen, krabbeln, hüpfen und schleichen. Eine Gruppe Enten kommt uns inzwischen jeden Tag besuchen, sowie ein Curlew-Pärchen das direkt nebenan im Busch lebt. Abends bekommen wir ab und an Besuch von neugierigen Wallabys und hinter unserer Klimaanlage hat ein Gecko Nachwuchs bekommen.

Unsere freien Tage haben wir bis jetzt in der nahen Umgebung verbracht, so sind wir bei Regen in Mackay im Kino gewesen, bei wolkig bis klarem Wetter im Cape Hilsborough wandern gegangen und bei Sonnenschein haben wir direkt vor der Tür am Strand gelegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.